Vereidigung Willi B. Schönenberg
Vereidigung Willi B. Schönenberg

Willi Bernd Schönenberg, von der Handwerkskammer Arnsberg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Maler- und Lackiererhandwerk.

 

Als Sohn und Enkel eines Malermeisters 1966 geboren, besteht auch Willi Schönenberg im August 1989 die Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Dortmund. Als Geselle und später als Meister sammelt Willi Schönenberg zusätzliche Berufserfahrungen in Dortmund und München.

Das Studium zum Betriebswirt des Handwerks schließt sich an, und die Mitarbeit im elterlichen Unternehmen erlaubt schon früh Einsicht in die unterschiedlichen Tätigkeitsgebiete und Führungsaufgaben eines Maler- und Lackiererbetriebes. Neben den klassischen Maler- und Lackierertätigkeiten entwickeln sich die Schwerpunkte Wärmedämmung und Betoninstandsetzung.

 

Im Jahre 2008 gründet Willi Schönenberg gemeinsam mit seiner Frau Katja die Firma STRAHLTec GmbH - Fachbetrieb für Gebäudesanierung. Als Innungsbetrieb des Maler- und Lackiererhandwerk stehen hier u. a. Betoninstandsetzung, Wärmedämmung und Schimmelsanierung im Fokus.

 

Mit seinem Fachwissen und intensiven Praxiserfahrungen stand und steht er zudem Architekten, Institutionen, etc. beratend zur Seite und auch die Kundschaft schätzt seine verständliche und fundierte Beratung und Beurteilung. Somit lag der Entschluss, sich nochmals auf die Schulbank zu begeben, nahe. Mit Bestehen der Sachverständigenprüfung im Januar 2014 und der anschließenden Vereidigung vor der Handwerkskammer Südwestfalen erreicht der berufliche Werdegang bisher seinen Höhepunkt.